83 min
1943
Hans Moser, Lizzi Holzschuh, Harry Hardt, Lina Woiwode, Gertrud Wolle, Gisa Wurm
Drama

Ex-Bahnvorsteher Vinzenz Panigl (Hans Moser) gilt als Kinderfeind. Daran ist seine Tochter (Lizzi Holzschuh) schuld, die gegen seinen Willen geheiratet hat. Der Dorflehrer, der Ferienkinder aus der Stadt im Dorf verteilen soll, will dem Ahnungslosen Hans, Panigls eigenen Enkel, "unterschieben".