94 min
© 1998
Patrick Swayze, Roger E. Mosley, Gia Carides, Kim Myers, Olivia Birkelund, Tina Lifford, Elizabeth Ruscio, Bruce McGill, Katy Selverstone, Mark Rolston, Dan Stark, Kevin Chamberlain, Michael Bowen
Thriller
DVD 1300
Post vom Tod (Das Mörderspiel)
(Letters From A Killer)

Für die breite Öffentlichkeit und die Boulevardpresse ist der Fall von Anfang an klar: Race Darnell (Patrick Swayze) hat seine untreue Ehefrau aus Eifersucht ermordet und ihr als Symbol ihres Betrugs den Ringfinger abgeschnitten. Das Gericht kommt zu demselben Befund, und so landet Darnell, der fortwährend seine Unschuld beteuert, wegen vorsätzlichen Mordes in der Todeszelle. Während seiner Haftzeit beginnt er Brieffreundschaften mit vier verschiedenen Frauen, die jedoch nichts voneinander wissen. Als Darnell nach sieben Jahren neue Beweise für seine Unschuld vorlegen kann, wird sein Prozess wieder aufgerollt. Zur gleichen Zeit erhält er plötzlich anonyme Morddrohungen von einer Frau - offenbar hat eine seiner Brieffreundinnen von seiner „Untreue" erfahren und sinnt nun auf Rache. Dazu schmiedet sie einen teuflischen Plan: Kurz nachdem Darnell in dem Revisionsprozess freigesprochen wird, findet die Polizei eine seiner Brieffreundinnen und wenig später seine Anwältin tot auf - ermordet nach dem gleichen Muster wie einst Darnells Ehefrau. Für den ermittelnden Cop Brinker (Bruce McGill) scheint der Fall klar: Der psychopathische Killer Darnell hat erneut zugeschlagen! Für Darnell beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Von einem Großaufgebot der Polizei gehetzt, muss er auf eigene Faust die wahre Mörderin stellen. Auf seiner Spurensuche, die ihn quer durch Amerika führt, nimmt er eine seiner Brieffreundinnen, die hübsche Ex-Polizistin Lita (Gia Carides), als Geisel. Nach anfänglicher Skepsis beginnt sie, Darnell zu vertrauen, und erweist sich schon bald als clevere Mitstreiterin. Doch es zeigt sich, dass sämtliche Fährten geschickt in die falsche Richtung gelegt wurden. Und gerade als Darnell, Lita und Brinker glauben, die Mörderin überführt zu haben, erleben sie eine grausame Überraschung.

Mit „Letters from a Killer - Das Mörderspiel" gelang Regisseur David Carson („Star Trek – Treffen der Generationen") ein mitreißender Psychothriller. Der intelligent konstruierte Film haucht der klassischen Geschichte vom unschuldig Verfolgten neues Leben ein. In der Hauptrolle überzeugt Patrick Swayze, an seiner Seite Gia Carides („My Big Fat Greek Wedding") als sensible Polizistin und Charakterdarsteller Bruce McGill („Collateral") als gewiefter Cop.

ARD
20.02.2011